Massage gegen Füße/Beine Schmerzen

Massage gegen Füße/Beine Schmerzen

Die meisten Menschen denken bei Massage vor allem an den Rücken – und tatsächlich sind chronische Rückenbeschwerden der Hauptgrund, warum Kunden eine Massage Praxis aufsuchen.

Der Körper jedoch funktioniert als Ganzes, die isolierte Betrachtung einzelner Muskelgruppen greift häufig zu kurz. Immer mehr Menschen leiden auch an Schmerzen in den Füßen und Beinen.

Wie bei einem mehrstöckigen Haus setzen sich Unregelmäßigkeiten im Fundament oder einer tragenden Wand an anderer Stelle fort. Fehlbelastungen im Oberkörper können sich in Beschwerden der unter Extremitäten niederschlagen und gleichzeitig kann die Massage gegen Fuß- und Bein Schmerzen auch einen positiven Einfluss auf Rückenleiden oder sogar die inneren Organe nehmen (z.B. Fußreflexzonenmassage).

Gründe für Fuß-Beine Schmerzen

Die Gründe für Schmerzen in Füßen und Beinen sind vielfältig

  • Langes Stehen
  • Falsches Schuhwerk (z.B. High Heels)
  • Langes Gehen
  • Falsche Arbeitsbelastung (langes Sitzen, unergonomischer Tisch und Stuhl)
  • Mangelnde Bewegung
  • Orthopädische Ursachen (z.B. Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand)
  • Weitere medizinische Ursachen (z.B. Lymph- oder Lipödem, Arthritis)

Massage bei Füße Beine Schmerzen

Die Füße Beine Schmerzen Massage kann helfen, Beschwerden in den unteren Extremitäten zu lindern und einer weiteren Chronifizierung vorzubeugen. Frühzeitige und regelmäßige Intervention ist wichtig, um nicht zusätzlich in eine falsche Schonhaltung zu verfallen und so weitere Verspannungen und Blockaden auszulösen.

Bei ernsten Symptomen, insbesondere Schwellungen und Rötungen, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Die Massage gegen Schmerzen in Füßen und Beinen kann – in Absprache mit dem behandelnden Arzt – jedoch auch bei internistischen Erkrankungen begleitend zum Einsatz kommen.

Im Mittelpunkt der Massage bei Füße Beine Schmerzen stehen teils intensiver Druck, teils ausgedehnte, lange Streichungen. Durch gezieltes Drücken von Fußreflexzonen werden Energiebahnen stimuliert, die wohltuend auf den Muskelapparat, aber auch die inneren Organe wirken. Sanfte wie auch kräftige Streichungen von Waden und Oberschenkel lösen verklebte Faszien und lockern Verspannungen.  Akute Schmerzen werden gelindert, das Nervensystem und damit auch der Geist entspannt.

Wirkung der Massagen gegen Füße Beine Schmerzen

Viele Patienten fühlen sich nach einer Massage von Füßen und Beinen wie auf „Wolke 7“. Das liegt nicht zuletzt an der Behandlung der Fußreflexzonen, die sich positiv auf sämtliche Körpersysteme auswirkt.

Die Fuß Beine Massage

  • lindert akute Schmerzen
  • regt die Durchblutung an
  • lockert Verspannungen und Verklebungen
  • hilft beim Abbau von Stoffwechselprodukten („Entschlackung“)
  • erleichtert „schwere Beine“
  • macht eine elastische, weiche und geschmeidige Haut
  • lindert stressbedingte Symptome des vegetativen Nervensystems (Nervosität, Schlaflosigkeit, Unruhe)